Parodontologie

Genauigkeit

Ursachen für eine entzündliche Erkrankung des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates sind hautsächlich Zahnbelag (Plaque) und Zahnstein, aber auch andere Faktoren wie z.B. erbliche Vorbelastung, Rauchen oder Stress können zu einer Parodontitis beitragen.

Bei einer sogenannte Parodontose–Behandlung kann die verursachende bakterielle Plaque an Zahn- und Wurzeloberfläche sowie in den Zahnfleischtaschen vollständig beseitigt. So kann der Knochenabbau gestoppt werden.

 

Nach einer erfolgreichen Parodontose- Behandlung ist eine Mitarbeit Ihrerseits unumgänglich. Es wird Ihnen empfohlen regelmäßig eine Professionelle Zahnreinigung (Prophylaxe) durchführen zu lassen.

 

Zurück zur Leistungsübersicht